Atmen, im Moment ankommen!

 

Auf der Suche nach hilfreichen Wegen, um den eigenen Alltags-Stress zu bewältigen und sich stärker in sich selbst zu verankern, hat Tina Baumgartner die Praxis der Achtsamkeit für sich entdeckt. Seit 2012 praktiziert sie selbst, besucht regelmäßig Schweige-Retreats und bildet sich stetig darin fort.

Sie ist mittlerweile davon überzeugt, dass es für unser eigenes Leben, die Ausübung unseres Berufes und unsere Rolle(n) als PartnerIn oder Elternteil unglaublich wertvoll ist, bestimmte Geistes- und Herzens-Qualitäten zu kultivieren und damit neue Wege als Gesellschaft zu gehen. Diese kultivierbare Qualitäten sind u.a.: Eine bewusste, nicht urteilende Aufmerksamkeit, freundliches Selbstmitgefühl, Dankbarkeit, präsent sein, Verbundenheit, Güte, Liebe, Neugierde, Gleichmut, Gelassenheit.

 

Die Wirkung regelmäßiger Achtsamkeitspraxis

 

 

 

Inhouse Angebote für Ihre Organisation

Keynote Achtsamkeit

Corporate Mindfulness

Ein 45-60 minütiger Vortrag zu Stress, der Erfolgsgeschichte von Achtsamkeit, Mindful Leaders, Anwendungsfeldern und kurzen praktischen Übungen.

Tages-Workshops

Einstieg in die Achtsamkeit

Ein- oder zweitägige praxisorientierte Trainingstage, um in das Thema Corporate Mindfulness praktisch einzutauchen und erste Wirkungen am eigenen Körper zu erfahren.

Achtsamkeits-Programme

5-8 wöchige Kurse

Für alle, die ihr Unternehmen tiefgreifend transformieren und ihre Belegschaft langfristig in Achtsamkeits- und Selbstführungs-Kompetenzen schulen wollen.

Trainings  online  

Einzel- oder in Gruppen

Sie haben wenig Zeit, aber wollen Achtsamkeit unbedingt in Ihren Alltag integrieren? Haben vielleicht erste Erfahrungen im Real-Life gemacht? Dann sind Online-Trainings genau richtig für Sie.

Öffentliche Angebote: Aktuelles

Erfahre die wohltuende Wirkung von Selbstmitgefühl

 

Was erwartet Sie bei diesem kostenfreien Kurz-Workshop?

 

Sie erfahren in einem kurzen Talk die drei grundlegenden Wirkungen von Selbstmitgefühl und wie es sich zum Beispiel von Selbstmitleid unterscheidet.
Sie erleben in praktischen Übungen gleich vor Ort, wie Sie in Augenblicken des Leidens freundlich für sich selbst sorgen können.
In unserer Q&A Session beantworte ich Fragen zum achtwöchigen MSC-Kurs nach Dr. Chris Germer und Dr. Kristin Neff, der ab 9.10.2019 in Wien startet.

 

Für wen ist dieser Workshop geeignet?
Alle, die besser für sich selbst sorgen wollen.
Eltern, die neue Ressourcen für sich entdecken möchten.
Menschen in Pflegeberufen, die auf sich achten wollen.

 

DETAILS

19. September 2019, 19-20:30h
Ort NEU: Praxis Hetzendorf, Münchenstraße 14-16/2/11, 1120 Wien

Anmeldung unter office@tinabaumgartner.at oder 065/20 41 797

 

Mindful Self-Compassion Kurs

 

Dieser achtwöchige Praxiskurs vermittelt, wie Sie durch die Haltung

des Selbstmitgefühls mehr emotionales Wohlbefinden in Ihrem
Leben kultivieren und sich selbst ein guter Freund/eine gute
Freundin werden können.
Sie lernen, im Alltag innezuhalten und sich selbst wohlwollend
zuzuwenden, wertvolle emotionale Ressourcen zu entdecken und
aufzubauen, auch mit schwierigen Emotionen freundlich umzugehen
anstelle von Isolation, Grübelzwang oder Selbstkritik.
Sie lernen, herausfordernde Beziehungen zu verwandeln, schöne
Momente stärker wahrzunehmen und in vollen Zügen zu genießen.

 

Kurstermine: (jeweils Mittwoch, 10-13 Uhr):

9/16/23. Oktober

6/13/20/27. November und 4. Dezember

Retreat-Tag:

Sa, 16. November, 10-14 Uhr

Beschreibung MSC Kurs.pdf
PDF-Dokument [114.9 KB]

Ort: Physiotherapeutische Praxis Ines Jellinek

Leitengasse 45/2/6, 1230 Wien

 

 

 

"Achtsamkeit heißt, aufmerksam zu sein was jetzt gerade passiert in diesem Moment im Geist,

im Körper und in der äußeren Umwelt mit einer Haltung von Neugier und Freundlichkeit."

(Mindful Nation UK Report, Oktober 2015)

 

Referenzen

 

Astellas

Blaguss Reisen und Touristik GmbH

Inspire GmbH

LYMA - Learning for Life

Pädagogische Hochschule Burgenland

perfact training Personalentwicklung GmbH

ppc Training

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tina Baumgartner