Datenschutz

 

Datenschutzinformation gemäß Art 13 und Art 14 DSGVO

Stand: Jänner 2020

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

 

 I. Name und Anschrift der Verantwortlichen

Die Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist:

 

Mag Tina Baumgartner

Lerchenfelder Straße 59/9

1070 Wien

 

Telefon: +43 6502041797

E-Mail: office@tinabaumgartner.at

 

II. Informationen über die Datenverarbeitung

Tina Baumgartner verarbeitet zu Zwecken der Bearbeitung von Kontaktanfragen, Angebotserstellung  und Verarbeitung von Aufträgen sowie Vertragsabwicklung, Kundenbetreuung und -information die folgenden personenbezogenen Daten: Ihren Namen, Ihren Unternehmensnamen, Kontaktdaten (Telefon, Postanschrift, E-Mail-Adresse) sowie (sofern von Ihnen bekannt gegeben) Ihre Berufsbezeichnung, Branche und Ihr Geburtsdatum.

Mit der Übermittlung der Daten willigen die TeilnehmerInnen bzw. InteressentInnen ein, dass personenbezogene Daten, die elektronisch, telefonisch, mündlich, per Fax oder schriftlich übermittelt werden, gespeichert und für die Übermittlung von Informationen verwendet werden dürfen. Wir können Ihre Kontaktdaten verwenden, um mit Ihnen per Post oder E-Mail in Kontakt zu bleiben (jährliche Weihnachts- bzw. Neujahrsgrüße) und Ihnen ggf. Informationen zu unserem Leistungsangebot zuzusenden. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Sollten sich Ihre persönlichen Daten geändert haben oder Sie keine weiteren Zusendungen von uns erhalten wollen, bitten wir Sie, uns dies schriftlich (E-Mail: office@tinabaumgartner.at) bekannt zu geben.

Unsere Datenschutzinformation und unsere diesbezügliche Verantwortung und Haftung erstrecken sich grundsätzlich nicht auf Webseiten von Drittanbietern, auf die wir verlinken oder auf die Sie weitergeleitet werden. In weiterer Folge sind wir auch nicht verantwortlich für Datenverarbeitungen, die in diesen Fällen von den Betreibern dieser Websites durchgeführt werden.

 

III. Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden weder veröffentlicht noch unberechtigt, also insbesondere ohne Ihre Einwilligung, an Dritte weitergegeben. Mit der Übermittlung der Daten willigen die TeilnehmerInnen bzw. InteressentInnen ein, dass personenbezogene Daten fallweise an Dritte weitergegeben werden. Dies kann notwendig sein, um die angestrebten Zwecke zu erreichen. Wir arbeiten nur mit Dritten, die hinreichende Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden, die einen angemessenen Schutz Ihrer Rechte gewährleisten.

Diese Dritten sind:

– Betreiber der verwendeten Cloud-Lösung bzw. IT-Software zur Nutzung unseres E-Mail- und Ablagesystems (Gmail)

– Projektbezogene Zusammenarbeit mit externen, (systemischen) Unternehmensberatern, Coaches und Trainern. Dies wird dem Auftraggeber im Einzelfall gesondert angezeigt.

 

Darüber hinaus geben wir Ihre Daten nicht ohne Einwilligung weiter.

 

IV. Kontakt über unsere Website

Wenn Sie über unsere Website per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage, Erstellung von Angeboten und Verarbeitung von Aufträgen verarbeitet. Ihre Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und sofern dem keine andere gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

V. Speicherdauer

Tina Baumgartner verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder der durch gesetzliche Vorgaben vorgesehen wurde.

Entfällt der Zweck oder die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung, werden Ihre personenbezogenen Daten auf Basis unserer Prozesse und gesetzeskonform gesperrt oder gelöscht.

 

 VI. Informationen über Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die zuständige Behörde wenden. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Im Falle des Widerrufs löschen wir und allfällige Auftragsverarbeiter mit Zugang Ihrer Widerrufserklärung Ihre gespeicherten Daten.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten

Tina Baumgartner, office@tinabaumgartner.at

 

VII. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tina Baumgartner 2020